Harfensiebe

Harfensiebe haben eine große offene Siebfläche und ermöglichen dadurch eine größere Siebleistung. Die Eigenschwingung der Längsdrähte verhindert Brückenbildung und Verstopfung. Wir fertigen Harfensiebe aus hochverschleißfestem Federstahldraht nach DIN 17233/1A oder aus rostfreiem Federstahldraht nach DIN 17224.

Einbau und Montagehinweise

Für eine optimale Funktion der Harfensiebe sollten diese nur im gespannten Zustand verwendet werden. Weiters ist darauf zu achten, dass die Querdrähte auf den Unterzügen aufliegen. Wichtig: Bei jedem Siebwechsel müssen die Profilgummis auf den Unterzügen auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft und gegebenenfalls ersetzt werden. Bitte geben Sie uns bei der Auftragsvergabe die Abstände der Unterzüge ihrer Siebmaschine bekannt – wir achten dann auf die genaue Lage der Querdrähte!